am 30. 03.– 01. 04. 2012 in Bremen*
*Von alternativen Ökonomien zur ökonomischen Alternative zum Kapitalismus*
Mit dem Ausbruch der Finanzkrise hat sich die Suche nach theoretischen und praktischen Alternativen zur immer kurzatmigeren Politik einer Stabilisierung der globalen Ökonomie intensiviert. Dabei sind lange verschüttete Grundfragen wieder auf die Tagesordnung gesetzt worden, die konträr zu den überlieferten – und gescheiterten – Lösungsansätzen stehen. Die Überlegungen, wie die zunehmenden soziale Ungleichheiten überwunden und die Belastungen für die Ökosysteme drastisch verringert werden können, stehen noch weitgehend am Anfang. An Schärfe gewinnt die Debatte durch den Umstand, dass im Zuge der vorherrschenden Krisenpolitik fundamentale demokratische Rechte in Frage gestellt und damit alternative Lösungsansätze blockiert werden.
Eine Tagung der Loccumer Initiative in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Initiative e.V./Rosa-Luxemburg-Stiftung Bremen und dem DGB Bremen/Elbe-Weser
Programm, Anmeldung und Flyer: http://www.sopos.org/loccum/tagung/2012.php


Wer ist online

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online